New PDF release: 50 Schlüsselideen Kunst

By Susie Hodge (auth.)

ISBN-10: 3642393276

ISBN-13: 9783642393273

ISBN-10: 3642393284

ISBN-13: 9783642393280

Eine Entdeckungsreise durch die Epochen, Stile und Richtungen der Kunst - von der Höhlenmalerei bis zur Gegenwart

Ein Besuch in einer Kunstgalerie kann einen überwältigen – eine erstaunliche Parade von rätselhaften Bildern, Gegenständen und Installationen, von Künstlern und Kunstrichtungen, die uns kaum einen klaren Blick dafür vermitteln, wie das, used to be da alles zusammenhängt, auch zusammenpasst. Die 50 Schlüsselideen Kunst helfen, den Überblick zu behalten. Für alle, die Schwierigkeiten haben, Degas von Dalí oder Monet von Mondrian zu unterscheiden, bietet dieser informative Ratgeber Hinweise auf 50 der wichtigsten und einflussreichsten Grundkonzepte in der Kunst – von den Ideen der alten Griechen bis zu solchen der Gegenwart. Aufgenommen sind dabei einerseits Stilepochen wie Barock, Renaissance, die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, altägyptische Kunst oder klassische Antike, andererseits werden unterschiedliche Stilrichtungen betrachtet wie Romantik, Kubismus, Minimalismus, Surrealismus, Pop-Art, Konzeptkunst und Medienkunst. Die wichtigsten Schlüsselbegriffe werden in einem Glossar, das dem klaren, kompakten und auch kunstvollen textual content von Susie Hodge beigegeben ist, sowie durch Mini-Essays und Kurzbiografien von epochemachenden Künstlern vertieft. Mit einer instruktiven Auswahl von Bildern, die beispielhaft Stilmerkmale und künstlerische Ideen zeigen, und mit einer übersichtlichen historischen Zeitleiste wird jede Kunstrichtung in ihren Kontext gestellt und insgesamt ein breiter Überblick über die weltweit bedeutendsten Entwicklungen von Kunst und layout vermittelt.

Wem die künstlerische Ausdrucksweise jemals ein Rätsel warfare und wer sich einen groben Überblick verschaffen möchte, der wird bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen.

Show description

Read or Download 50 Schlüsselideen Kunst PDF

Similar drafting & presentation books

Read e-book online Design-Build Planning through Development PDF

Definitive consultant to getting to know Design-Build
Design-Build (D-B) -- the venture supply approach within which one company contracts to supply the entire architectural, engineering, and development companies on a venture -- is predicted to dominate the industry by way of the yr 2005. Studded with illustrative case histories, Design-Build: making plans via improvement, through Jeffrey Beard, Michael Loulakis, Esq. , and Edward Wundram, is the 1st publication to hide each felony, technical, and administrative element of Design-Build. even if you are a layout or building expert or an proprietor, this authoritative and up to date guide can provide the across-the-board, real-world solutions you would like for well timed, glitch-free, and budget friendly initiatives. You get specialist architectural and engineering suggestion on:
*Procuring services
*Developing RFQs and RFPs
*Organizing and dealing with contracts
*Estimating
*Allocating risks
* acquiring coverage and bonding
* even more

Precedents in Architecture, Second Edition - download pdf or read online

Precedents in structure offers a vocabulary for architectural research to help you comprehend the works of others, and assist you to in developing your individual designs. right here, you'll study the paintings of the world over recognized architects with assistance from a distinct diagrammatic procedure, that you could additionally use to research latest constructions.

Get Universal design : creating inclusive environments PDF

The hot general textual content at the subject, common layout introduces designers to the foundations and perform of designing for everybody. From the principles of accessibility and getting older to the perform of designing interiors, items, housing and transportation platforms, all facets of this growing to be box are explored.

New PDF release: Structure for architects : a primer

An creation to the ideas and rules of architectural constructions in an easy-to-read layout Written as an easy-to-understand primer at the subject, constitution for Architects engages readers via guide that makes use of a hugely visible layout and real-world examples to underline the foremost aspects of structural ideas which are necessary to the layout strategy.

Extra info for 50 Schlüsselideen Kunst

Example text

Der Maler Parmigianino (1503–1540) wurde dagegen durch seine idealisierten jugendlichen Figuren in ausgeklügelten Posen und Arrangements berühmt – und einflussreich. Bartholomäus Spranger (1546–1611) und Hans von Aachen (1552–1615) gehörten zu den nordischen Malern, die sich an den Höfen Europas aufhielten und sich dort durch ihren manieristischen Stil einen Namen machten. Die Ausbreitung des Manierismus Die Manieristen durchstreiften viele Länder, um Aufträge zu bekommen und neue Ideen kennenzulernen.

Lfarben lassen sich leichter auftragen, bringen die Farben zum Leuchten und entfalten einen besonderen Glanz. Jan van Eyck (ca. 1390–1441) wandte mit Hilfe von Trockenmitteln eine Schichttechnik an, um die Farben und die Illusion von Licht zu verstärken. Robert Campin (ca. 1375–1444), der Meister von Flémalle, schuf überaus realistische Gemälde, die einen Eindruck von Tiefe und Raum hervorriefen. Zunehmend wurden auch die Details des häuslichen Lebens betont, die oft mit symbolischen Bedeutungen verknüpft waren.

41 42 Die Ausbreitung des Humanismus Grablegung Christi Dieses Bild zeigt, wie Nikodemus und der heilige Johannes nach der Kreuzigung den Leichnam Jesu ins Grab hinabsenken. Drei Frauen dahinter drücken in unterschiedlichen Formen ihren Schmerz aus. Die sechs Figuren sind auf engem Raum zusammengestellt und setzen sich von dem dunklen Hintergrund ab, der Tod und Leiden symbolisiert. Der Leichnam Jesu, die unterste der Figuren, befindet sich im Zentrum des Bildes, während die übrigen Personen dynamisch in einer nach rechts oben strebenden Diagonale angeordnet sind.

Download PDF sample

50 Schlüsselideen Kunst by Susie Hodge (auth.)


by Christopher
4.2

Rated 4.22 of 5 – based on 13 votes