New PDF release: Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

By Karl Sieg

ISBN-10: 3409474161

ISBN-13: 9783409474160

ISBN-10: 3663138380

ISBN-13: 9783663138389

Der Verfasser ist auch in der three. Auflage seiner bewährten Ausführungen dem Anliegen gerecht geworden, die spröde Materie der Vorschriften für sämtliche Versicherungszweige didaktisch aufzubereiten und durch eine übersichtliche Gliederung des Stoffes leichter zugänglich zu machen.

Show description

Read or Download Allgemeines Versicherungsvertragsrecht PDF

Best management science books

Human Rights and the Moral Responsibilities of Corporate and - download pdf or read online

All scholars and advocates of human rights might be attracted to this concerted exploration of the human rights ethical responsibilities that fall, in some way on states, yet on inner most and public firms. Such an method of human rights opens up the potential for maintaining enterprises and bureaucracies to account for human rights violations even if they've got acted based on the legislation.

Andreas Rasche's The Paradoxical Foundation of Strategic Management PDF

This e-book deals a scientific critique of the clinical discourse of strategic administration. It uncovers students' unquestioned assumptions and exhibits that by means of upholding those assumptions reseachers vague the paradoxical nature of strategic reasoning. To discover the paradoxes of strategic administration the writer refers back to the philosophy of Jacques Derrida.

What’s So Good About Biodiversity?: A Call for Better by Donald S. Maier PDF

There was a deluge of fabric on biodiversity, ranging from a trickle again within the mid-1980's. notwithstanding, this e-book is totally distinctive in its remedy of the subject. it truly is specified in its meticulously crafted, scientifically educated, philosophical exam of the norms and values which are on the center of discussions approximately biodiversity.

Extra resources for Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Example text

Der Interessenbegriff ist nicht unumstritten. Die Rechtsprechung hat für die Seeversicherung stets den (wirtschaftlichen) Interessebegriff anerkannt (vgl. 1884 RGZ Bd. 13, S. 100). Aber auch in der Binnenversicherung wird in der neueren höchstrichterlichen Judikatur das Interesse, nicht z. B. die Sache als versichert betrachtet (vgl. z. B. 1934 RGZ Bd. 145, S. 1935 RGZ Bd. 149, S. VIII. 1942 RGZ Bd. 169, S. 1953 BGHZ Bd. 10, S. 376-385). Jedes Interesse hat einen bestimmten Wert, den sog. Versicherungswert, und bei einem Schaden erleidet der Versicherungsnehmer hinsichtlich des versicherten Interesses einen Vermögensschaden in Höhe dieses Wertes.

Das Gesetz eröffnet ausschließlich den AVB die Möglichkeit verbindlicher Regelung). Andere Bestimmungen setzen die Regelung (vornehmlich) durch AVB voraus, wenn es heißt: "Ist im Vertrage bestimmt, daß . "(vgl. §§ 6, 32, 64, 184 VVG). 2. Schöpfung Immer seltener sind die AVB das Werk einzelner Versicherer, meistens handelt es sich um Verbandsbedingungen. Die Versicherungsnehmer (genauer: ihre Organisationen) werden zuweilen angehört, bei den ADS von 1919 waren sie geradezu paritätisch beteiligt.

Cc) Versicherungen sonstiger Rechte Auch andere Rechte als Forderungsrechte können interesseverknüpfte versicherbare Güter sein, z. B. Hypotheken- oder andere Grundpfandrechte, so daß der Versicherungsfall eintritt bei Ausfällen in der Zwangsversteigerung. Gedeckt ist hier das Verwertungsinteresse des Grundpfandgläubigers. dd) Gewinnversicherungen Bei ihnen besteht das Interesse des Versicherungsnehmers nicht an einem Gut des bereits vorhandenen Vermögens, sondern der Versicherungsnehmer hat nur eine Gewinnanwartschaft, die er bei einer Gefahrenverwirklichung verliert.

Download PDF sample

Allgemeines Versicherungsvertragsrecht by Karl Sieg


by David
4.2

Rated 4.88 of 5 – based on 12 votes